Der Gutshof gilt als einer der Glücksorte Nordhessen

von | 16.08.2021 | Waldbaden

Vor fünf Jahren haben wir den Gutshof in Nordhessen entdeckt und uns ziemlich schnell in diesen besonderen Ort verliebt. Nun wurde er als einer der Glücksorte Nordhessen ausgewählt.

Glücksorte Nordhessen
Foto: Thomas Bröker

Neues Glück beim Waldbaden

In der Grimmheimat Nordhessen finden sich märchenhafte Orte zuhauf: Die 80 schönsten hat Lothar Simmank für das neue Buch „Glücksorte in Nordhessen” ausgewählt. Wir freuen uns sehr, dass auch die Gutshof Akademie in Frielendorf dazu gehört.

Einige Empfehlungen in dem neuen Buch sind Einheimischen bekannt, andere überraschend und versteckt. Immer wieder zeigt sich: Manchmal reicht ein kleiner Perspektivwechsel, und schon ist das Glück gefunden: In Cafes bei Windbeutelschwänen und Riesentortenstücken. Zwischen bunten Blumen und zehn Meter hohen Bananenstauden, in kleinen Museen und in der freien Natur.

Ganz in der Nähe kann man Teja Habishaw, einem Teppichmacher beim Weben kuscheliger Teppiche zuschauen. Bei uns im Gutshof kann man einen Waldbademeister-Kurs besuchen, sich über die Fulda kurbeln oder beim Schaukeln fantastische Weitblick genießen.

Auszug aus Glücksorte Nordhessen

Das Märchenland steckt voller Entdeckungen

Es gibt verwunschene Wälder, in denen Schneewittchen und die sieben Zwerge wohnen, Fläuser, die auf dem Kopf stehen, und Baumriesen, Schlösser und Burgen, die zum Übernachten einladen.

Eins wird deutlich: Das Märchenland zwischen Reinhardswald und Knüllgebirge steckt voller wunderbarer Entdeckungen. Die Brüder Grimm, die vor 200 Jahren die Quellen für ihre Kinder- und Flausmärchen in den Dörfern rund um Kassel fanden, haben überall ihre Spuren hinterlassen.

„Wer die Glücksorte in diesem Buch besucht, wird sehen: Die Märchenstimmung ist noch da, man kann sie erleben”, ist Autor Lothar Simmank überzeugt. „Nordhessen macht echt glücklich.” Sein persönlicher Glücksort ist das begehbare Dach des Museums Grimmwelt. Dort wartet ein herrlicher Ausblick, mit Grün, soweit das Auge reicht.

Glücksorte Nordhessen mit vielen Fotos und Übersichtskarte

Jeder Glücksort wird mit großem Foto auf einer Doppelseite vorgestellt. Eine Übersichtskarte und ÖPNV-Flinweise helfen bei der Planung der Ausflüge. So wird die Glückssuche ein Leichtes.

„Glücksorte in Nordhessen” ist in der G/ücksorte-Reihe im Droste Verlag erschienen, die inzwischen über 100 Städte und Regionen umfasst, und kostet 14,99 Euro.


Rainer Wälde

Rainer Wälde liebt es, durch Filme, Bücher und Vorträge seine Zuhörer in ihrer Originalität zu ermutigen.
In seinem wöchentlichen Blog erzählt er ihre Geschichten.

www.rainerwaelde.de

Teilen Sie diesen Beitrag

Unser Blog als E-Mail-Newsletter

Jede Woche beantworten wir Ihre Frage rund um ein authentisches und erfüllendes Leben.

Unsere besten Beiträge erhalten Sie einmal pro Woche per Mail.

0 Kommentare