Die Ausbildung zum zertifizieren Waldbademeister/in

an der Gutshof Akademie in Hessen

Bekannt aus:

Für wen eignet sich die Waldbaden-Ausbildung?

 

  • für Trainer, Coaches, Yogalehrer, Mitarbeiter in der betrieblichen Gesundheitsvorsorge & Co. 
  • für (angehende) Selbstständige, die sich mit Waldbaden ein zweites Standbein aufbauen möchten
  • für Naturverbundene Menschen, die sich selbst etwas Gutes tun wollen

 

Alles Wichtige in Kürze erfahren Sie im Video: 

Was beeinhaltet die Ausbildung und wie ist sie aufgebaut? – Warum bieten wir sie an? – Eindrücke von der Gutshof Akademie – die Geschichte hinter der Ausbildung

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Das bringt Ihnen die Ausbildung zum/zur zertifizierten Waldbademeister/in an der Gutshof Akademie:

Sie lernen alles, was sie brauchen um Waldbaden anzubieten

Egal, ob sie schon jahrelange Erfahrung als Seminarleiter haben oder noch nie vor einer Gruppe standen:

 

  • In unserer Waldbaden-Ausbildung lernen sie Schritt für Schritt alle wichtigen Aspekte kennen – von Waldsicherheit über Marketing, der Konzept-Entwicklung, das Anleiten von Übungen bis zu  den rechtlichen Grundlagen.
  • Sie können ihren eigenen, authentischen Waldbaden-Stil entwickeln
  • Sie sammeln viel Erfahrung beim Anleiten von Waldbaden-Übungen und können sich durch stetiges Feedback verbessern.

Sie schließen die Ausbildung mit einem fertigen, erprobten Ablaufplan ab (Klick)

  • Während der Ausbildung können sie das Konzept für ihr erstes Waldbaden-Angebot von ca. 2-4 Stunden erstellen.
  • So können sie direkt nach der Ausbildung mit dem ersten Test-Workshop starten.

Marketing, das sich gut anfühlt

Wir lieben ehrliches, authentisches Marketing.

In der Ausbildung erhalten sie einen einfachen, authentischen Marketing-Plan: 

  • dessen Umsetzung weniger als 100 Euro kostet
  • für den sie keine besonderen Vorkenntnisse brauchen
  • dank dem sie nicht verkaufen brauchen 

Marketing kann leicht sein, Spaß machen und sich gut anfühlen – für Sie UND Ihre Kunden! 

Und das alles 

  • ohne teure Website
  • ohne tausende Flyer zu drucken
  • ohne ein kostspieliges Logo.

Alleine die Inhalte aus dem Marketing-Teil können ihnen wortwörtlich tausende Euros sparen. 

Sie erhalten ein solides Fundament, um darauf ein zweites finanzielles Standbein aufzubauen

Bei Abschluss der Ausbildung haben sie viel gelernt: 

  • Sie haben das Waldbaden aus der Perspektive ihrer zukünftigen Teilnehmer selbst erfahren
  • Sie haben die theoretischen Hintergründe und wissenschaftlichen Forschungsergebnisse von Waldbaden kennen gelernt
  • Sie haben viel Erfahrung im Anleiten von Gruppen gesammelt, so dass sie sich sicher und souverän fühlen. 

In der Ausbildung können sie viele offene Fragen klären und die Sicherheit gewinnen, Waldbaden-Kurse anzuleiten. 

Einen Abschluss mit Qualitätssiegel

  • Der optionale IHK-Abschluss bescheinigt die hohe Qualität der Ausbildung
  • Die Gutshof Akademie hat in 25 Jahren über 50.000 Menschen mit ihren Angeboten erreicht und gilt als Marktführer im deutschsprachigen Raum

eine angehende Waldbademeisterin beim Praxismodul der Ausbildung 

Unsere Waldbaden-Ausbildung in den ARD tagesthemen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ilona und Thomas beantworten die wichtigsten Fragen im Video (Klick)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Inhalte des Webinars:
 

  1. Einleitung – worum geht es in diesem Video und was hast du davon?
  • für wen ist die Ausbildung geeignet? für wen ist die Ausbildung nicht geeignet?
  • welche Herausforderungen & offenen Fragen haben unsere „idealen Waldbademeister-Kunden“?
  • welche Fragen beantworten wir im Video?
  1. Wie die Waldbaden-Ausbildung entstanden ist
  2. rund um die Ausbildung: 
  • unser Ziel mit der Ausbildung
  • Erfahrungen der bisherigen Teilnehmer
  • unser Ansatz und Selbstverständnis
  • der Aufbau der Ausbildung (Selbsterfahrung, Selbststudium, Praxismodul, Onlineworkshops + Supportgruppe)
  • was wir anders machen als andere
  • Was bringt dir die Ausbildung (wenn du noch nicht selbstständig bist, wenn du bereits selbstständig bist)
  • Was sind die nächsten Schritte und wie kannst du dich anmelden?
  • ein paar praktische Punkte

Waldbaden-Selbsterfahrung: Genießen Sie 2 Tage Urlaub für Körper, Geist und Seele: 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kostenlose E-Mailserie

Sie haben generelles Interesse an einer Waldbaden-Ausbildung, haben sich aber noch nicht dafür entschieden?
Dann tragen Sie sich einfach für unsere kostenlose Emailserie ein. 

Darin beantworten wir die Fragen:

  • Was sind die 3 großen Vorteile von Waldbaden für Selbstständige?
  • Wozu überhaupt eine Ausbildung zum zertifizierten Waldbademeister?
  • Wie können Sie sich mit Waldbaden ein zweites finanzielles Standbein aufbauen?
* Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns die kostenlose E-Mailserie, bestehend aus vier E-Mails. Außerdem erfahren Sie als erste von weiteren Terminen und Neuigkeiten rund ums Waldbaden. Wir mögen Spam genauso wenig wie Sie und schützen Ihre Daten.Sie können unsere E-Mails jederzeit mit einem Klick abbestellen.

Zwei angehende Waldbademeister trainieren das Anleiten einer Waldbaden-Übung

Wie ist die Ausbildung aufgebaut?

Die Ausbildung beinhaltet insgesamt 4 Module mit insgesamt 80 Stunden.

Modul 1: Waldbaden selbst erfahren (Gutshof Akademie, 2 Tage)

Modul 2: wissenschaftliche Grundlagen von Waldbaden (Selbststudium zu Hause, 16 Stunden) 

Modul 3: Waldbaden anleiten trainieren. (Gutshof Akademie, 4 Tage) 

Modul 4: zwei Onlineworkshops (per Internet, je 1,5 Stunden) 

 

Hinweis: 

 

  • Bei der Selbsterfahrung können Sie herausfinden, ob unser Waldbaden-Ansatz zu Ihnen passt. Das ist uns wichtig, und deswegen können Sie die Selbsterfahrung auch einzeln buchen.

  • Natürlich können Sie auch an der Selbsterfahrung teilnehmen, wenn Sie nicht die Ausbildung absolvieren wollen. Waldbaden ist wie Urlaub für die Seele, und wir freuen uns auf eine entspannende Zeit mit Ihnen! 

Modul 1: zwei Tage Selbsterfahrung (Klick)

Testen Sie unverbindlich durch Teilnahme am ersten Modul, ob Ihnen das Waldbaden und unser Ansatz gefällt. Danach können Sie in Ruhe entscheiden, ob Sie auch mit den restlichen Modulen bis zur Zertifizierung fortfahren wollen.

 

Bis auf einen kurzen Einführungs-Vortrag am Anfang gibt es bei der Selbsterfahrung keine Theorie. 

Wir steigen in die “Badewanne Wald” und erfahren die wohltuende Wirkung von Waldbaden auf Körper, Geist und Seele.

Einfache, praktische Waldbaden-Übungen zu zweit und alleine geben Ihnen einen sicheren Rahmen, um im Kontakt mit sich selbst und der Natur anzukommen und das Waldbaden zu genießen.

 

Dauer: 2 Tage

Ort: Gutshof Akademie in Frielendorf, Hessen sowie in den umliegenden Wäldern

Teilnehmer: maximal 18 

Unterbringung: im neuen Gästehaus, Anreise am Vortag ab 14:00 Uhr, ab 79,00 € pro Nacht

Verpflegung: Kaffee, Tee und Snacks ganztags und Mittagessen

Preis für den Kurs: 380,00 Euro als Frühbucherpreis (zzgl. Unterkunft)

 

Modul 2: Selbststudium der wissenschaftlichen Grundlagen

Im Selbststudium-Modul eignen Sie sich eine solide, wissenschaftlich fundierte Grundlage für Ihre spätere Praxis als Waldbademeister an.

Sie lernen: 

  • wie Waldbaden entstanden ist 
  • neueste wissenschaftlichen Erkenntnisse aus der Umweltmedizin und Waldtherapieforschung.
  • welche Auswirkungen Waldbaden auf unseren Körper hat, z.B. auf die Cortisolkonzentration, die Pulsfrequenz, den systolische und diastolische Blutdruck und die Aktivität des Sympathikus

Wir stellen Ihnen für das Selbststudium-Modul eine Literaturliste zusammen, die Sie als Vorbereitung für das dritte Modul selbstständig zu Hause durcharbeiten. So haben Sie eine fundierte, theoretische Grundlage.  

Falls die Zeit zwischen Theorie- und Praxismodul nicht reicht, können Sie das Selbststudium auch danach durchführen. 

 

Modul 3: Waldbaden in der Praxis

Im dritten Modul der Ausbildung lernen Sie, die Waldbade-Übungen praktisch anzuleiten.
Sie üben gemeinsam mit den anderen Teilnehmern, unterstützen sich gegenseitig, geben und bekommen Feedback, und Sie gewinnen mit jedem Mal an Souveränität und Selbstvertrauen beim Anleiten der Übungen.

Zudem wird sich ihr eigener, authentischer Waldbade-Stil immer mehr herauskristallisieren. Wenn sie bereits Trainer oder Coach sind wird sich klären, wie Sie Waldbaden mit Ihren bestehenden Angeboten am Besten kombinieren können.

Außerdem erlernen Sie die Grundlagen von authentischen Marketing.
Sie werden verstehen, wie sie mit einfachen Mitteln ihre idealen Kunden gewinnen können, ohne verkaufen zu müssen, wie sie ansprechende Texte schreiben und welche Elemente in ihrem Marketing auf keinen Fall fehlen dürfen. 

Das Modul findet im Seminarraum Der Gutshof Akademie und in den umliegenden Wäldern statt.

Modul 4: zwei Onlineworkshops

Nach dem Praxis-Modul treffen wir uns per Zoom zu zwei Onlineworkshops, je im Abstand von ca. einem Monat. 

Es ist jedes mal ein freudiges Wiedersehen, bei dem wir Erfahrungen austauschen, Fragen beantworten und gemeinsam erste Erfolge feiern können. 

Denn die wichtigen Fragen entstehen oft beim Durchführen der ersten Testworkshops. Häufig geht es thematisch um das Thema Marketing. Sie erhalten Feedback zu Ihren Marketingtexten und Designentwürfen, so dass sie sie mit wenig Aufwand deutlich verbessern können. 

Die Inhalte des Praxismoduls

1. Tag: Waldwissen mit dem Förster

  • Wie ist das Ökosystem Wald aufgebaut?
  • Was habe ich im Selbststudium gelernt? 
  • Wie verhalte ich mich im Umgang mit Förstern? 
  • Kreislauf Wald und die Symbiose zwischen Mensch und Natur
  • Wie kann ich meine Teilnehmer zum Waldbaden hinführen?
  • Mit Kursteilnehmern im Wald: Regeln für das Verhalten im Forst
  • Waldsicherheit: Was gibt es zu beachten? 
  • Wie kann ich Waldbaden-Übungen authentisch und einfach anleiten?
  • Was mache ich, wenn Teilnehmer nach theoretischem Wissen fragen, das ich nicht kenne? 

2. Tag: Körper und Seele

  • Vorstellung von Teilen des Züricher Ressourcenmodels (ZRM) der Universität ZH
  • Einführung in die Identitätsarbeit
  • Welche Wechselwirkungen finden zwischen Körper und Seele statt (Professor Maja Storch/Julius Kull)?
  • Wie kann ich Übungen zur Körperwahrnehmung anleiten? 
  • Wie kann ich Sinnesübungen anleiten?
  • Welche Übungen führen zu mehr Achtsamkeit?
  • Welche Kategorien von Waldbaden-Übungen gibt es?
  • Wann setze ich welche Übung ein?
  • Was fällt mir beim Anleiten leicht, was ist mein persönlicher Stil? 

3. Tag:  Kommunikation

  • Wie kann ich das wissenschaftliche Modell des Dialogs als Waldbademeister nutzen?
  • Wie kann ich aktiv zuhören trainieren?
  • Wie kann ich mit Fragen die Gruppe leiten?
  • Wie leite ich Feedbackrunden an?
  • Welche einfachen Übungen gibt es, um den authentischen Austausch zwischen Teilnehmern zu fördern?
  • Wie kann ich mit “schwierigen Teilnehmern” umgehen?
  • Wie kann ich auf die Gruppe eingehen?
  • Was kann ich tun, damit meine Teilnehmer zufrieden und glücklich sind?

4. Tag:  authentisches Marketing & Ihr erstes Angebot

  • Wie baue ich meinen ersten Waldbaden-Workshop auf?
  • Wer sind meine Lieblings-Kunden und wo finde ich sie?
  • Wie kann ich Teilnehmer gewinnen, ohne zu verkaufen?
  • Wie finde ich den richtigen Preis für meine Workshops?
  • Warum brauche ich anfangs keine Website?
  • Welche Marketing-Elemente lohnen sich?
  • Wie kann ich Marketing betreiben, das sich für mich und meine Kunden gut anfühlt?
  • Wie ist es möglich, mit minimalem Budget viele Teilnehmer zu erreichen?
  • Wie kann ich meine Waldbaden-Angebote aufeinander aufbauen?


Dauer:
 4 Tage

Ort: Gutshof Akademie in Frielendorf, Hessen sowie in den umliegenden Wäldern

Teilnehmer: maximal 18

Unterbringung: im neuen Gästehaus, Anreise am Vortag ab 14:00 Uhr, ab 79,00 € pro Nacht

Verpflegung: Kaffee, Tee und Snacks ganztags und Mittagessen, Abendessen nicht inklusive. In der Weinstube gibt es Flammkuchen und Wein zur Selbstbedienung.

Preis für den Kurs: 980,00 Euro als Frühbucherpreis (zzgl. Unterkunft)

Bonus: die geschützte Telegram-Gruppe

Während der beiden Präsenz-Module der Ausbildung haben Sie die anderen Teilnehmer gut kennengelernt und haben viel durch das gegenseitige Feedback gelernt und verstanden.

Deswegen besteht bis zwei Monate nach Abschluss der Präsenzmodule eine geschlossene Telegram-Gruppe, in der sie sich mit den anderen Teilnehmern austauschen und unterstützen können.

Dort können Sie auch Ihre Erfolgserlebnisse teilen, feiern und gemeinsam mit den anderen Teilnehmern wachsen.  

Zwei Teilnehmer bei einer Waldbaden-Übung.

Feedback unserer Absolventen zum Reinhören

Bei der Ausbildung im Juni 2019 haben wir das Feedback unserer Absolventen in der Abschlussrunde mit einem Soundrecorder aufgenommen. Sie können es hier ungeschnitten anhören:

 

Hier finden Sie die Kontaktdaten von einigen unserer bisherigen Absolventen (Klick)

Wie unterscheidet sich unsere Ausbildung von anderen?

  • Marketing-Plan: Bei uns lernen Sie nicht nur das „Handwerkszeug“ des Waldbademeisters, sondern bekommen einen einfachen, bodenständigen Marketingplan, mit dem Sie auf ehrliche, authentische Art und Weise Menschen das Waldbaden näher bringen und Kunden gewinnen können.
  • Unterbringung im neuen, liebevoll eingerichtetem Gästehaus
  • Unterstützung auch nach den Präsenz-Modulen durch geschlossene Facebook-Gruppe und Onlineworkshops
  • höchste Qualität: In den letzten 25 Jahren haben über 50.000 Menschen die Angebote der Gutshof Akademie genutzt
  • unser Angebot Herz, Geist und Seele an, kommt aber ohne esoterische Weltbilder aus 

Für wen ist unsere Ausbildung NICHT geeignet?

  • nicht für Menschen, die keinen Bezug zur Natur haben. Denn der “Arbeitsplatz” des Waldbademeisters ist der Wald.

     

  • nicht für Menschen, die ausschließlich an theoretischem Wissen interessiert sind.
    Die beiden Module an der Gutshof Akademie sind sehr praxisorientiert.

    Uns ist wichtig, dass Sie Ihren eigenen Stil finden und die Waldbaden-Übungen verinnerlichen, damit Sie selbstbewusst und souverän Ihre zukünftigen Teilnehmer anleiten können. Was Sie lernen stammt aus langjähriger, praktischer Erfahrung und ist für die Praxis bestimmt. 

     

  • nicht für Menschen, die keine Zeit alleine mit sich selbst verbringen können.
    Im Wald kommen wir in Kontakt mit uns selbst. Manche Übungen machen wir mit einem Übungspartner, andere alleine.

     

  • nicht für Menschen, die ihre Gefühle nicht zulassen wollen. 

“Marketing kann leicht sein und Spaß machen!” – Die angehenden Waldbademeister beim Ausarbeiten Ihres Marketing-Plans.

Die 15 Teilnehmer einer Waldbaden-Ausbildung: Herzlichen Glückwunsch zur Zertifizierung!

Mit Abschluss der Ausbildung sind Sie zertifizierter Waldbademeister.

Kostenlose E-Mailserie

Sie haben generelles Interesse an einer Waldbaden-Ausbildung, haben sich aber noch nicht dafür entschieden?
Dann tragen Sie sich einfach für unsere kostenlose Emailserie ein. 

Darin beantworten wir die Fragen:

  • Was sind die 3 großen Vorteile von Waldbaden für Selbstständige?
  • Wozu überhaupt eine Ausbildung zum zertifizierten Waldbademeister?
  • Wie können Sie sich mit Waldbaden ein zweites finanzielles Standbein aufbauen?
* Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns die kostenlose E-Mailserie, bestehend aus vier E-Mails. Außerdem erfahren Sie als erste von weiteren Terminen und Neuigkeiten rund ums Waldbaden. Wir mögen Spam genauso wenig wie Sie und schützen Ihre Daten.Sie können unsere E-Mails jederzeit mit einem Klick abbestellen.

Referenten

Thomas Bröker und Ilona Dörr-Wälde sind erfahrene Trainer und lieben die Natur.

Thomas Bröker

verbringt so viel Zeit wie möglich in der Natur. Er hat bereits mehrere tausend Menschen durch Workshops und Onlinekurse dabei unterstützt, “inneren Balast” loszulassen und ein erfüllendes, freies Leben zu führen. Thomas liebt es zudem, Selbstständige dabei zu unterstützen, durch “authentisches Marketing” mit Leichtigkeit und Spaß die idealen Kunden anzuziehen, ohne zu verkaufen.

 

Ilona Dörr-Wälde

ist seit 1998 Master-Trainerin der Gutshof Akademie und hat die Ausbildung zum Personal Image Coach und das TYP Living-Konzept der Wohnberatung sowie Kloster auf Zeit entwickelt. Als Beraterin und Coach unterstützt sie Menschen, ihr Potenzial zu entfalten. Sie ist Mitbegründerin und Leiterin der Gutshof Akademie und war viele Jahre in der Industrie und im theologisch-pädagogischen Bereich tätig.

Als Waldbademeister tut man nicht nur den Teilnehmern, sondern auch sich selbst etwas gutes.

Die nächsten Termine – Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz:

Wichtiger Hinweis: Die Waldbaden-Seminare finden aktuell statt

Wir haben Glück – da unsere Waldbaden-Seminare einen beruflichen Anlass haben, können wir sie nach den aktuellen Bestimmungen (Stand: 27.8.2021) durchführen und sie finden wie gewohnt statt. 

Wir freuen uns auf eine entspannende, gesundheitsfördernde Zeit im Wald mit allen Teilnehmern!

Schritt 1: zwei Tage Selbsterfahrung: 

Hier können Sie Ihre Übernachtung im neuen Gästehaus buchen:

Schritt 2: Die Ausbildung zum zertifizierten Waldbademeister

Übernachten Sie direkt auf dem Gutshof im neuen Gästehaus: 

IHK-Zertifizierung (optional)

In Kooperation mit der IHK Kassel-Marburg bieten wir auch eine zusätzliche Zertifizierung der IHK an.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Seminarort

Ihr Seminar beginnt um 09 Uhr

in der Gutshof Akademie
Gutshof Großropperhausen
34621 Frielendorf. 

Nach einer kurzen Einleitung fahren wir in die umliegenden Wälder.