Waldbademeister

Ausbildung

Bekannt aus:

Das sind die 9 Vorteile unserer Ausbildung:

  1. Am Ende der Ausbildung haben Sie ein solides theoretisches und praktisches Fundament, auf dem Sie Ihre Waldbade-Angebote und damit ein zweites finanzielles Standbein aufbauen können

     

  2. Sie sammeln Erfahrung beim Anleiten von Waldbade-Gruppen und können durch Feedback ihre Kompetenz und Ihr Selbstvertrauen als Kursleiter stärken

     

  3. Während der Ausbildung erhalten Sie einen fertigen, erprobten Ablaufplan für einen 2-stündigen Waldbadekurs. Nach Abschluss der Ausbildung können Sie direkt mit einem Testlauf starten.

     

  4. Sie bekommen einen einfachen, effektiven Marketingplan, den Sie kostenlos oder mit minimalem Budget umsetzen können.
    Eine der größten Herausforderungen für Selbstständige ist es oft, genügend und die richtigen Kunden zu finden. Deshalb widmen wir einen ganzen Tag der Ausbildung dem Thema „authentisches Marketing“. Durch das authentische Marketing brauchen sie nicht zu verkaufen (und keine Angst davor zu haben).

     

  5. Als zertifizierter Waldbademeister sorgen Sie für Ihre eigene Gesundheitsprävention und können damit Geld verdienen.

  6. Sie können nachts gut und tief schlafen, weil Sie Erfüllung in Ihrer Arbeit finden.

     

  7. Waldbaden erscheint immer stärker in den Medien. Ihre Lokalzeitung wird darüber viel eher berichten als über das nächste neue Yoga-Studio.

     

  8. Ihr Vorteil beim Waldbaden: Sie brauchen keine Räume anzumieten, die hohe Kosten verursachen, sondern können die Freiheit des Waldes nutzen.

     

  9. Bonus: Nach Abschluss der Ausbildung können Sie sich mit den anderen Teilnehmern in einer geschlossenen Facebook-Gruppe austauschen und gegenseitig unterstützen 

Was ist Waldbaden?

Der Begriff »Shinrin Yoku« (Waldbaden) wurde 1982 von Tomohide Akiyama 1, dem Leiter der japanischen Forstverwaltung, geprägt. Professor Yoshifumi Miyazaki führte 1990 die ersten Experimente zu den physiologischen Auswirkungen von Waldaufenthalten durch. Dank der technischen Fortschritte ist es seit dem Jahr 2000 möglich, die Tätigkeit des Gehirns und des vegetativen Nervensystems genauer zu messen und damit das Stressniveau im menschlichen Körper zu bestimmen. Seit 2012 gibt es an Japanischen Universitäten den Forschungszweig „Waldmedizin“.

Für wen eignet sich die Waldbaden-Ausbildung?

  • Für Menschen, die es lieben, andere dabei zu unterstützen, durch die Natur zu entschleunigen, Stress zu reduzieren und Achtsamkeit zu trainieren:

  • Trainer oder Mitarbeiter in der betrieblichen Gesundheitsvorsorge, in präventiven Berufen, Kurverwaltungen und im Change Management

  • Lehrende in den Bereichen Yoga, Meditation, autogenes Training, Entspannung, Achtsamkeit, Coaching, Pädagogik oder Heilpraktiker, die Waldbaden in ihr bestehendes Angebot integrieren oder damit ergänzen wollen

  • Selbstständige, die sich ein zweites finanzielles Standbein aufbauen wollen

  • Privatpersonen, die den Schritt in die nebenberufliche Selbstständigkeit gehen wollen
  • Gruppe austauschen und gegenseitig unterstützen

7 Gründe, warum Waldbaden zum Trend geworden ist:

  1. Wald-Aufenthalte haben einen positiven Effekt auf unser Immunsystem, wie in etlichen wissenschaftlichen Studien nachgewiesen wurde. So verdoppeln sich z.B. bei einem zweitägigen Waldaufenthalt die T-Helferzellen, die Tumorzellen bekämpfen.

     

  2. Natur tut gut – das weiß jeder. Die Sehnsucht nach der Natur ist tief in uns Menschen verwurzelt, und je weiter unsere Gesellschaft sich von ihr entfernt desto größer wird die Sehnsucht.

     

  3. Unser Alltag wird immer schnelllebiger: Überforderung, Burnout-Raten und Stress steigen kontinuierlich in unserer Gesellschaft. Als Folge davon suchen immer mehr Menschen bewusst einen Ausgleich zum Stress des Alltags.

     

  4. Unser Lebensstil ist nicht gesund. Z.B. verbringen wir durchschnittlich 95% unserer Lebenszeit in Innenräumen. Innenluft ist bis zu 40 mal stärker belastet als frische Luft in der Natur.

     

  5. Immer mehr Menschen leben in Städten und empfinden den Lärm, die schlechte Luft und hohe Bevölkerungsdichte zunehmend als Belastung.

     

  6. Immer mehr Menschen verlieren den Kontakt zu sich selbst. Sie leben nach den Erwartungen anderer, statt ihren eigenen, authentischen Weg zu gehen. Ihnen fehlt die Erfüllung und zu wissen, dass sie auf dem richtigen Weg sind.

7. Waldbaden ist für jeden geeignet – von Kindheit bis ins hohe Alter können wir von der positiven Wirkung des Waldes profitieren. Auch Menschen mit eingeschränkter Beweglichkeit können daran teilhaben.

eine angehende Waldbademeisterin beim Praxismodul der Ausbildung 

Kostenlose E-Mailserie

Sie haben generelles Interesse an einer Waldbaden-Ausbildung, haben sich aber noch nicht dafür entschieden?
Dann ist unsere kostenlose E-Mailserie das richtige für Sie.

Darin beantworten wir die Fragen:

  • Was sind die 3 großen Vorteile von Waldbaden für Selbstständige?
  • Wozu überhaupt eine Ausbildung zum zertifizierten Waldbademeister?
  • Wie können Sie sich mit Waldbaden ein zweites finanzielles Standbein aufbauen?
* Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns die kostenlose E-Mailserie, bestehend aus vier E-Mails. Außerdem erfahren Sie als erste von weiteren Terminen und Neuigkeiten rund ums Waldbaden. Wir mögen Spam genauso wenig wie Sie und schützen Ihre Daten. Sie können unsere E-Mails jederzeit mit einem Klick abbestellen.

Was bringt Ihnen Waldbaden?

  • eine vielfach wissenschaftlich erwiesene positive Wirkung auf unsere Gesundheit
  • Entschleunigung – Zeit für sich selbst finden und gezielt Stress reduzieren
  • Verbundenheit mit sich selbst und der Natur
  • die frische Waldluft wirkt befreiend, Vogelgezwitscher und Naturgeräusche wirken beruhigend auf das Nervensystem
  • ein klarer Kopf – im Wald klären sich viele vermeintliche Probleme von selbst, das Gedankenkarussell hört auf, sich zu drehen und Sie finden neue Lösungsansät
  • Sie kommen zur Ruhe. Kein müssen, keine To-Do-Listen, keine Verpflichtungen. Einfach nur Zeit für sich selbst haben und Energie tanken

 

Das führt dazu:

  • dass Sie leistungsfähig bleiben
  • dass Sie die richtigen Entscheidungen treffen
  • dass Sie gesund bleiben bzw. gesünder werden
  • dass Sie im Alltag entspannter und ausgeglichener sind
  • dass viele berufliche oder private Konflikte gar nicht erst entstehen

 

Was beinhaltet die Ausbildung und wie läuft sie ab?

Die Ausbildung beinhaltet insgesamt 4 Module mit insgesamt 80 Stunden.

Modul 1: Waldbaden selbst erfahren (Gutshof Akademie, 2 Tage)

Modul 2: wissenschaftliche Grundlagen von Waldbaden (Selbststudium zu Hause, 16 Stunden) 

Modul 3: Waldbaden anleiten trainieren. (Gutshof Akademie, 4 Tage) 

Modul 4: zwei Onlineworkshops (per Internet, je 1,5 Stunden) 

Zwei angehende Waldbademeister trainieren das Anleiten einer Waldbaden-Übung

Waldbaden Modul 1

(zwei Tage Waldbaden-Selbsterfahrung)

Testen Sie unverbindlich durch Teilnahme am ersten Modul, ob Ihnen das Waldbaden und unser Ansatz gefällt. Danach können Sie in Ruhe entscheiden, ob Sie auch mit den restlichen Modulen bis zur Zertifizierung fortfahren wollen. 

Wir beginnen die Selbsterfahrung mit einer Einführung zu den wissenschaftlichen Grundlagen des Waldbadens.

Als ersten Schritt lernen Sie Waldbaden aus der Perspektive Ihrer zukünftigen Kursteilnehmer kennen. In den umliegenden Wäldern der Gutshof Akademie erfahren Sie die wissenschaftlich belegte, wohltuende Wirkung von Waldbaden am eigenen Körper. 

Einfache, praktische Waldbaden-Übungen zu zweit und alleine geben Ihnen einen sicheren Rahmen, um im Kontakt mit sich selbst und der Natur anzukommen und das Waldbaden zu genießen. 

Dauer: 2 Tage

Ort: Gutshof Akademie in Frielendorf, Hessen sowie in den umliegenden Wäldern

Teilnehmer: maximal 16 

Unterbringung: im neuen Gästehaus, Anreise am Vortag ab 14:00 Uhr, ab 79,00 € pro Nacht

Verpflegung: Kaffee, Tee und Snacks ganztags, Mittagessen, abends Brotzeit 

Preis für den Kurs: 340,00 Euro als Frühbucherpreis (zzgl. Unterkunft)

 

Das sagen unsere Teilnehmer über die Waldbaden-Selbsterfahrung (ungeschnittenes Feedback eines Seminars im September 2019):

Waldbaden Modul 2

(Selbststudium der wissenschaftlichen Grundlagen von Waldbaden)

Im Selbststudium-Modul eignen Sie sich eine solide, wissenschaftlich fundierte Grundlage für Ihre spätere Praxis als Waldbademeister an.

Sie lernen: 

  • wie Waldbaden entstanden ist 
  • neueste wissenschaftlichen Erkenntnisse aus der Umweltmedizin und Waldtherapieforschung.

     

  • welche Auswirkungen Waldbaden auf unseren Körper hat, z.B. auf die Cortisolkonzentration, die Pulsfrequenz, den systolische und diastolische Blutdruck und die Aktivität des Sympathikus

Wir stellen Ihnen für das Selbststudium-Modul eine Literaturliste zusammen, die Sie als Vorbereitung für das dritte Modul selbstständig durcharbeiten. So haben Sie eine fundierte, theoretische Grundlage, auf der das Praxismodul aufbaut. 

 

Waldbaden Modul 3

(Waldbaden in der Praxis)

Im dritten Modul der Ausbildung lernen Sie, die Waldbade-Übungen praktisch anzuleiten.
Sie üben gemeinsam mit den anderen Teilnehmern, unterstützen sich gegenseitig, geben und bekommen Feedback, und Sie gewinnen mit jedem Mal an Souveränität und Selbstvertrauen beim Anleiten der Übungen.

Zudem wird sich ihr eigener, authentischer Waldbade-Stil immer mehr herauskristallisieren. Wenn sie bereits Trainer oder Coach sind wird sich klären, wie Sie Waldbaden mit Ihren bestehenden Angeboten am Besten kombinieren können.

Außerdem erlernen Sie die Grundlagen von authentischen Marketing.
Sie werden verstehen, wie sie mit einfachen Mitteln ihre idealen Kunden gewinnen können, ohne verkaufen zu müssen, wie sie ansprechende Texte schreiben und welche Elemente in ihrem Marketing auf keinen Fall fehlen dürfen. 

Das Modul findet im Seminarraum Der Gutshof Akademie und in den umliegenden Wäldern statt.

Die angehenden Waldbademeister beim Ausarbeiten Ihres Marketing-Plans

Ausbildungsinhalte

1. Tag I Waldwissen mit dem Förster

  • Einführung in das Ökosystem Wald
  • Wissenschaftliche Grundlagen: Was regt das Immunsystem an?
  • Kreislauf Wald und die Symbiose zwischen Mensch und Natur
  • Baumarten und ihre heilsame Wirkung
  • Flora und Fauna und ihr Zusammenspiel
  • Pflanzenkunde: Ätherische Öle und Düfte des Waldes
  • Mit Kursteilnehmern im Wald: Regeln für das Verhalten im Forst
  • Waldsicherheit: Was Sie unbedingt wissen müssen

2. Tag I Körper und Seele

  • Vorstellung von Teilen des Züricher Ressourcenmodels (ZRM) der Universität ZH
  • Einführung in die Identitätsarbeit
  • Wechselwirkung Körper und Seele (Professor Maja Storch/Julius Kull)
  • Training: Praktische Übungen zur Körperwahrnehmung
  • Waldbade-Praxis: Die fünf Sinne trainieren
  • Den eigenen Stand einnehmen und neue Achtsamkeit erfahren
  • die verschiedenen Kategorien von Waldbaden-Übungen

Zwei Teilnehmer bei einer Waldbaden-Übung.

3. Tag I Kommunikation

  • Wissenschaftliches Modell des Dialogs
  • Aktives Zuhören trainieren, Fragen formulieren und Feedback einholen
  • Wechselwirkung Körper und Geist
  • Übungen für authentischen Dialog anleiten
  • Feedbackrunden anleiten

4. Tag I Teilnehmer finden und anleiten

  • Marketing leicht gemacht: Wie Sie Ihre idealen Kunden gewinnen
  • Ihr einzigartiges Angebot: Finden Sie Ihre Alleinstellungsmerkmale
  • Wie Sie Kunden gewinnen ohne verkaufen zu müssen 
  • Übungsgruppe planen und Konzept entwickeln
  • Rechtliche Grundlagen für Waldbaden
  • Auswertung und Abschlussrunde

 

Dauer: 4 Tage

Ort: Gutshof Akademie in Frielendorf, Hessen sowie in den umliegenden Wäldern

Teilnehmer: maximal 15

Unterbringung: im neuen Gästehaus, Anreise am Vortag ab 14:00 Uhr, ab 79,00 € pro Nacht

Verpflegung: Kaffee, Tee und Snacks ganztags, hausgemachtes Mittagessen, Abendessen nicht inklusive. In der Weinstube gibt es Flammkuchen und Wein zur Selbstbedienung.

Preis für den Kurs: 890,00 Euro als Frühbucherpreis (zzgl. Unterkunft)

Die 15 Teilnehmer der letzten Waldbaden-Ausbildung: Herzlichen Glückwunsch zur Zertifizierung!

Hier ist das ehrliche, ungekürzte Feedback von allen 15 Teilnehmern der Ausbildung im Juni 2019:

Mit Abschluss der Ausbildung sind Sie zertifizierter Waldbademeister.

Geschützte Facebook-Gruppe für alle Teilnehmer

Während der beiden Präsenz-Module der Ausbildung haben Sie die anderen Teilnehmer gut kennengelernt und haben viel durch das gegenseitige Feedback gelernt und verstanden.

Deswegen besteht bis zwei Monate nach Abschluss der Präsenzmodule eine geschlossene Facebook-Support-Gruppe, in der sie sich mit den anderen Teilnehmern austauschen und unterstützen können.

Dort können Sie auch Ihre Erfolgserlebnisse teilen, feiern und gemeinsam mit den anderen Teilnehmern wachsen.  

Waldbaden Modul 4

(Onlineworkshops)

Modul 4 besteht aus 2 Online-Workshops per Videokonferenz von jeweils je 1,5 Stunden Dauer. Die Workshops finden ein bzw. zwei Monate nach Abschluss der Präsenzmodule statt.

In den Onlineworkshops können Sie alle Fragen stellen, die nach der Ausbildung aufkommen und als Trainerteam von der Gutshof Akademie unterstützen wir Sie bei Ihren nächsten Schritten. Denn die wirklich wichtigen Fragen entstehen, wenn Sie Ihre ersten Kurse anleiten. 

Bonus: 

Als Bonus zeichnen wir die Onlineworkshops auf und Sie können sie herunterladen. So können Sie immer wieder auf die Informationen zugreifen und davon langfristig profitieren.

Als Waldbademeister tut man nicht nur den Teilnehmern, sondern auch sich selbst etwas gutes.

Kostenlose E-Mailserie

Sie haben generelles Interesse an einer Waldbaden-Ausbildung, haben sich aber noch nicht dafür entschieden?
Dann ist unsere kostenlose E-Mailserie das richtige für Sie.

Darin beantworten wir die Fragen:

  • Was sind die 3 großen Vorteile von Waldbaden für Selbstständige?
  • Wozu überhaupt eine Ausbildung zum zertifizierten Waldbademeister?
  • Wie können Sie sich mit Waldbaden ein zweites finanzielles Standbein aufbauen?
* Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns die kostenlose E-Mailserie, bestehend aus vier E-Mails. Außerdem erfahren Sie als erste von weiteren Terminen und Neuigkeiten rund ums Waldbaden. Wir mögen Spam genauso wenig wie Sie und schützen Ihre Daten. Sie können unsere E-Mails jederzeit mit einem Klick abbestellen.

Wie unterscheidet sich die Waldbaden-Ausbildung an der Gutshof Akademie von anderen?

  • 25 Jahre Erfahrung als Bildungsanbieter
  • Marketing-Plan: Bei uns lernen Sie nicht nur das „Handwerkszeug“ des Waldbademeisters, sondern bekommen einen einfachen, bodenständigen Marketingplan, mit dem Sie auf ehrliche, authentische Art und Weise Menschen das Waldbaden näher bringen und Kunden gewinnen können.
  • Unterbringung im neuen, liebevoll eingerichtetem Gästehaus
  • Unterstützung auch nach den Präsenz-Modulen durch geschlossene Facebook-Gruppe und Onlineworkshops
  • höchste Qualität: In den letzten 25 Jahren haben über 50.000 Menschen die Angebote der Gutshof Akademie genutzt

Referenten

Thomas Bröker

verbringt so viel Zeit wie möglich in der Natur. Er hat mehrere tausend Menschen durch Workshops und Onlinekurse unterstützt und ist Experte für Hochsensibilität und authentisches Marketing und unterstützt Menschen dabei, in der heutigen Zeit der Reizüberflutung durch Authentizität ein erfüllendes und erfolgreiches Leben zu leben – sowohl im Beruflichen wie auch im Privatleben.

Ilona Dörr-Wälde

ist seit 1998 Master-Trainerin der Gutshof Akademie und hat die Ausbildung zum Personal Image Coach und das TYP Living-Konzept der Wohnberatung sowie Kloster auf Zeit entwickelt. Als Beraterin und Coach unterstützt sie Menschen, ihr Potenzial zu entfalten. Sie ist Mitbegründerin und Leiterin der Gutshof Akademie und war viele Jahre in der Industrie und im theologisch-pädagogischen Bereich tätig.

Thomas Bröker und Ilona Dörr-Wälde sind erfahrene Trainer und lieben die Natur.

Für wen ist unsere Ausbildung NICHT geeignet?

  • nicht für Menschen, die keinen Bezug zur Natur haben. Denn der “Arbeitsplatz” des Waldbademeisters ist der Wald.

     

  • nicht für Menschen, die ausschließlich an theoretischem Wissen interessiert sind.
    Die beiden Module an der Gutshof Akademie sind sehr praxisorientiert.

    Uns ist wichtig, dass Sie Ihren eigenen Stil finden und die Waldbaden-Übungen verinnerlichen, damit Sie selbstbewusst und souverän Ihre zukünftigen Teilnehmer anleiten können. Was Sie lernen stammt aus langjähriger, praktischer Erfahrung und ist für die Praxis bestimmt. 

     

  • nicht für Menschen, die keine Zeit alleine mit sich selbst verbringen können.
    Im Wald kommen wir in Kontakt mit uns selbst. Manche Übungen machen wir mit einem Übungspartner, andere alleine.

     

  • nicht für Menschen, die ihre Gefühle nicht zulassen wollen. 

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz:

Kostenlose E-Mailserie

Sie haben generelles Interesse an einer Waldbaden-Ausbildung, haben sich aber noch nicht dafür entschieden?
Dann ist unsere kostenlose E-Mailserie das richtige für Sie.

Darin beantworten wir die Fragen:

  • Was sind die 3 großen Vorteile von Waldbaden für Selbstständige?
  • Wozu überhaupt eine Ausbildung zum zertifizierten Waldbademeister?
  • Wie können Sie sich mit Waldbaden ein zweites finanzielles Standbein aufbauen?
* Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns die kostenlose E-Mailserie, bestehend aus vier E-Mails. Außerdem erfahren Sie als erste von weiteren Terminen und Neuigkeiten rund ums Waldbaden. Wir mögen Spam genauso wenig wie Sie und schützen Ihre Daten. Sie können unsere E-Mails jederzeit mit einem Klick abbestellen.

Seminarort

Ihr Seminar beginnt um 09 Uhr

in der Gutshof Akademie
Gutshof Großropperhausen
34621 Frielendorf