20 Jahre TYP Color Farb- und Stilberatung

Bettina Wälde: Die Gründerin der TYP Color Farb- und Stilberatung

Die Geschichte von TYP Color beginnt im Herbst 1992: Bettina Wälde absolviert in der Schweiz ihre Ausbildung der Farb- und Stilberatung und beginnt in ihrer Heimatstadt Braunfels zuerst Frauen und später auch Männer in Stilfragen zu beraten. Ihr erstes Studio eröffnet sie in einer kleinen Einliegerwohnung. Das ist zumindest den Braunfelser Stadtnachrichten eine kurze Meldung wert. Der Name “TYP Color” taucht bereits in dieser Ankündigung auf und wird zwei Jahre später vom Deutschen Patentamt als Warenzeichen geschützt.

Von Null auf 100 in vier Jahren

100 TYP Color Farb- und Stilberater 1996

Zeitungsbericht von 1996 über 100 TYP Color Farb- und Stilberater

Was Bettina Wälde im Herbst 1992 noch nicht ahnt: Aus den bescheidenen Anfängen
entwickelt sich ein Netzwerk von Beratern, das nicht nur im deutschsprachigen Europa, sondern auch darüber hinaus Zehntausende von Menschen inspiriert und in ihrer Persönlichkeit stärkt.

Ein Jahr nach der Gründung von TYP Color erscheint das erste Buch “Bekennen Sie Farbe”, das in kurzer Zeit zum Bestseller wird, 1994 beginnt die erste Ausbildung Farb- und Stilberatung.

Zwei Jahre später hat Bettina bereits 100 TYP Color-Berater ausgebildet. Von Eins auf Hundert in vier Jahren – das ist ein Wachstum, das niemand erwartet hat.

 

Schönheit kommt von innen

Anzeige 1997 TYP Color Farb- und Stilberatung

Anzeige 1997 TYP Color Farb- und Stilberatung

Im Schlusswort ihres Buches beschreibt sie ihr Credo: “Ich bin überzeugt davon, dass die eigentliche Ausstrahlung einen tieferen Ursprung hat. Die Redensart: Schönheit kommt von innen, hat für mich eine ganz praktische Bedeutung: Wenn eine Frau mit sich selbst und Gott im Einklang lebt, ist diese Ausgeglichenheit auch nach außen hin sichtbar.”

Wenig später erkrankt Bettina Wälde an Krebs und stirbt mit 37 Jahren. Kurz vor ihrem Tod erinnert sie noch einmal an ihre Überzeugung und zitiert Psalm 139,14: “Ich danke dir, Gott, dass ich wunderbar gemacht bin.” Obwohl sie selbst stark von der Krankheit gezeichnet ist, ermutigt sie, “Ja zu ihrem eigenen Aussehen zu sagen: Gott hat sich die Mühe gemacht, jeden Menschen einzigartig – als Unikat – zu erschaffen. Deshalb sind Sie eine unverwechselbare und einmalige Persönlichkeit. Schauen Sie sich einmal ganz bewußt in den Spiegel an und versuchen Sie, Gott dafür zu danken, dass er Sie wunderbar gemacht hat.”

Bettinas Leben endet 1998 – ihre Überzeugung, dass jeder Mensch ein einzigartiges Original ist – lebt in den zweitausend Typberatern weiter, die bis heute die TYP Color Ausbildung absolviert haben. Nicht nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sondern auch in den Niederlanden und der Türkei, wo es bis heute Beraternetzwerke gibt.

TYP Color Netzwerk D/A/CH

STYLE Color Türkei

STYLE Color Niederlande

Rainer Wälde
Rainer Wälde

Rainer Wälde liebt es, durch Filme, Bücher und Vorträge seine Zuhörer in ihrer Originalität zu ermutigen.
In seinem wöchentlichen Blog erzählt er ihre Geschichten.

www.rainerwaelde.de

Teilen Sie diesen Beitrag