Als ich in der Schule war, hat mich Politik nie interessiert. Dann kamen 1998 die Bundestagswahlen, bei denen zum ersten Mal die deutsche Bundesregierung komplett abgewählt wurde. Dieses Ereignis hat irgendetwas in mir ausgelöst. Ich kann es nicht erklären, doch plötzlich stieg mein Interesse für politische Themen.

Foto: Shutterstock

Schritt für Schritt die eigene Bestimmung entdecken

Ist es Ihnen schon mal ähnlich ergangen? Aus dem Nichts kommt etwas an Sie heran, das Ihr Herz berührt und in Ihnen eine kleine Flamme entfacht. Wie kommt das? Ich persönlich glaube an Bestimmung. Ich bin überzeugt, dass ich auf dieser Welt eine Mission zu erfüllen habe, die auch wirklich nur ich erfüllen kann. Ich weiß, dass Gott einen Plan für mein Leben hat und mir diesen auch Schritt für Schritt zeigt.

Als mein Interesse für Politisches dann immer mehr wurde, sagte ich eines Tages zu Gott: „Wenn Du etwas im politischen Bereich mit mir geplant hast, dann sag mir das bitte. Ich möchte keine Zeit mit etwas verschwenden, das eh nichts für mich ist.“ Noch am selben Tag kam eine Person auf mich zu, die mich weder kannte, noch etwas von meinem Herzensanliegen wusste, und meinte: „Ich glaube, Gott möchte dich im politischen Bereich einsetzen.“

Wahrnehmen und umsetzen

Mit dieser Bestätigung fing ich an, neben meiner Arbeit Politikwissenschaften zu studieren. Und weil mir auch die äußerliche Erscheinung von Menschen wichtig wurde, machte ich zusätzlich meine Ausbildung als Image Consultant an der Gutshof Akademie. Mittlerweile durfte ich einen der Vizepräsidenten des Europäischen Parlaments in Brüssel hinsichtlich seines öffentlichen Images beraten. Ich weiß, dass mein Weg in diesem Bereich noch lange nicht zu Ende ist, sondern noch vieles vor mir liegt. Wie jede Reise, beginnt auch das Abenteuer in die eigene Berufung mit dem ersten Schritt.

Leben Sie Ihren Traum?

Am Ende dieses Jahres ermutige ich Sie: Blicken Sie zurück, nehmen Sie sich einen Moment Zeit und hören Sie in sich hinein. Leben Sie Ihren Traum? Sind Sie erfüllt? Leuchten Ihre Augen und macht Ihr Herz einen Sprung, wenn Sie an das denken, was Sie beruflich oder auch privat machen? Gibt es da vielleicht irgendetwas, das Sie immer schon tun wollten, aber nie getan haben? Seien Sie mutig. Es ist kein Zufall, dass Ihnen etwas wichtig ist und nicht mehr aus dem Kopf geht. Manchmal wissen wir gar nicht, wie einzelne Bereiche unseres Lebens zusammenpassen und wieso dies oder jenes geschieht. Aber alles hat seinen Sinn und wird eines Tages ein wunderschönes Ganzes ergeben. Wie ein Bild, das mit einzelnen Puzzleteilen zusammengesetzt ist, wird auch das, wozu Sie auf dieser Welt sind, immer mehr sichtbar. Und am Ende meines Lebens möchte ich von Gott hören: „Mission accomplished!“

Gerne nehme ich mir Zeit für Sie und begleite Sie einen Bruchteil Ihrer Lebensreise in das Abenteuer Ihrer Bestimmung. Es gibt nichts Schöneres auf dieser Welt, als zu wissen, aus welchem Grund wir hier sind. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest!

Glaudia Chestnut
Glaudia Chestnut

Glaudia Chestnut hat an der Gutshof Akademie die Ausbildung zum Image-Consultant sowie zur Wohnberaterin abgeschlossen. Sie hat einen Magister in Politikwissenschaften und leitet mit ihrem Mann das Hotel Inspiration im südostbayerischen Tittmoning. Sie unterstützt Menschen, sich in der Geschäftswelt und in der Politik professionell zu präsentieren, nach ihrem Motto: manifest your best!

Teilen Sie diesen Beitrag