KWF Tagung 2020 Schwarzenborn: Günstige Übernachtung

von | 13.01.2020 | Allgemein

Eine günstige Übernachtungsmöglichkeit während der KWF Tagung 2020 in Schwarzenborn finden Sie direkt am Fuße des Knüll: Das neue Gästehaus der Gutshof Akademie ist nur fünf Kilometer vom Ausstellungsgelände entfernt.

Hier haben Sie die Auswahl unter einem der 12 großzügig ausgestattet Zimmer. Sie verfügen wahlweise über eine eigene Gartenterrasse oder einen französischen Balkon. Von den Zimmern haben Sie eine traumhafte Aussicht in die Weiten von Nordhessen.

Das Haus steht exklusiv den Seminarteilnehmern der Gutshof Akademie zur Verfügung. Als Teilnehmer der KWF Tagung 2020 in Schwarzenborn können Sie Übernachtung mit Frühstück bereits ab 79 Euro buchen.

KWF Tagung 2020 Schwarzenborn

Oase der Ruhe

Damit Sie auch in der Nacht tief entspannt schlafen, sind alle Betten mit dem neuen Lattoflex-Komfort ausgestattet. Gerne können Sie auch die Weinstube im Gutshof Gästehaus nutzen. Dort stehen Ihnen abends kleine Speisen und Getränke zur Verfügung.

Der Gutshof in Großropperhausen zählt zu den größten Barock-Anlagen in Hessen. Er wurde in den letzten 10 Jahren liebevoll bis ins Detail von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz saniert. Das Gästehaus wurde mit hochwertigen Materialien komplett neu errichtet und vervollständigt das Denkmal-Ensemble.

Hier können Sie abends ruhig entspannen und gerne auch den Barockgarten nebenan nutzen.

Ein Auswahl der verfügbaren Zimmer finden Sie hier.

Ihre Ansprechpartnerin ist Katharina Dunkel: office@gutshof-akademie.de

Hintergrund

Frielendorf war im Hochmittelalter durch seine Lage an der Handels- und Verkehrsstraße “Die langen Hessen” als Marktfleck der Region bedeutsam. Hier wurden vier Jahrmärkte im Jahr abgehalten, von denen die Tradition des Himmelfahrtsmarktes seit 1694 bis heute ungebrochen ist.

Der barocke Wirtschaftshof in Großropperhausen besteht aus sechs Gebäuden und zwei Nebengebäuden. Die geschlossene rechteckige Hofanlage aus dem 18. Jahrhundert fasst eine Umgrenzungsmauer mit Eckturm ein. 

KWF Tagung 2020 Schwarzenborn

Das klassizistische Wohngebäude ist ein zweigeschossiger Bruchsteinbau mit Halbwalmdach aus dem Jahr 1832. Ecklisenen, einfache Geschossgesimse und ein Portal mit darüber liegenden Balkon in der Mitte des Bauwerks gliedern die Fassaden. Erhalten sind umfangreiche bauzeitliche Ausstattungen und Ausmalungen, insbesondere ein Gartenzimmer mit bemalten Tapeten, auf denen Antikenszenen dargestellt sind. Reste einer barocken Gartenanlage sind ebenso erhalten wie ein englischer Landschaftspark.


Rainer Wälde

Rainer Wälde liebt es, durch Filme, Bücher und Vorträge seine Zuhörer in ihrer Originalität zu ermutigen.
In seinem wöchentlichen Blog erzählt er ihre Geschichten.

www.rainerwaelde.de

Teilen Sie diesen Beitrag

Unser Blog als E-Mail-Newsletter

Jede Woche beantworten wir Ihre Frage rund um ein authentisches und erfüllendes Leben.

Unsere besten Beiträge erhalten Sie einmal pro Woche per Mail.

0 Kommentare