Kleiderschrank Check: Starten Sie jetzt mit dem Frühjahrsputz

Plötzlich hat es mich mal wieder gepackt: Die vollen Schubladen in meinem Kleiderschrank ärgerten mich bei jedem Aufziehen. Die schönen neuen Unterziehshirts für meine Businesshemden passten kaum noch hinein. Na gut, dachte ich, hier muss ich mit dem „Frühjahrsputz im Kleiderschrank“ so schnell wie möglich beginnen.

Kleiderschrank Check - Foto: shutterstock

Kleiderschrank Check – Foto: shutterstock

Kleiderschrank Check: Zeit für eine Garderoben-Diät

Nun gehört das Ausmisten des Kleiderschranks nicht gerade zu meinen Lieblingsaufgaben. Doch jetzt war der Schmerzpegel definitiv erreicht. Ein Gefühl, wie wenn man sich nach Festtagen zu einer Diät durchringt. Nach dem Motto: Die schlimmste Kröte gleich am Morgen „zu schlucken“, entschied ich mich an drei Morgen direkt nach dem Frühstück jeweils eine Stunde den Kleiderschrank zu entrümpeln.

Zuerst einmal eine Schublade nach der anderen ausräumen, den Bestand sichten und dann mit kühlem Kopf und wachem Herz jedes Teil begutachten und dann auch flott aussortieren. Nach einer halben Stunde schloss ich zufrieden die Schubladen und freute mich über die neue Ordnung und die übersichtliche Aufteilung. Dann packte ich die aussortierten Teile direkt auf zwei Stapel: Ein Teil für die Altkleidersammlung, der abgetragene Rest für den Müll.

Die neue Ordnung sorgt für Zufriedenheit

Den zweiten Morgen widmete ich dem Inneren des Kleiderschranks: Auch dort gab es etliches auszusortieren und weil es gut lief am dritten Tag dann auch noch den Badezimmerschrank. Stolz wie Oskar begutachte ich die neue Ordnung und fühlte mich ziemlich erleichtert. Der ungenutzte Hausrat der letzten Jahre fühlte sich wie Ballast an, der endlich aus den Schränken wich. Ein rundum befriedigendes Gefühl.

Ich mache Ihnen Mut: Nutzen Sie diese Anregung und starten Sie mit Ihrem Frühjahrsputz im Kleiderschrank. Wenn Sie professionelle Hilfe dabei brauchen, finden Sie eine kompetente TYP Color-Beraterin in Ihrer Nähe. Sie zeigt Ihnen gerne, wie Sie mit wenigen Schritten eine typgerechte Basisgarderobe aufbauen. Auf Wunsch geht Sie mit Ihnen auch Stück für Stück durch Ihren Kleiderschrank und zeigt Ihnen, was passt und passt nicht. Eine ermutigende Hilfe bei Ihrem Kleiderschrank Check. Zu Zweit geht es garantiert leichter!




Kommentare

Cookies

Bitte wählen Sie eine Option (Hilfe):

Bitte wählen:

Ihre Auswahl wurde gespeichert

Hilfe

Hilfe

Um weiter zu surfen, müssen Sie eine Option auswählen. Wir erklären, wofür die Optionen stehen:

  • Akzeptiere alle Cookies:
    Es werden alle Cookies akzeptiert - auch die von externen Anbietern (Google etc.)
  • Akzeptiere nur erforderliche Cookies:
    Es werden nur Cookies dieser Seite erlaubt. Dies ist für die Seminaranmeldung und Hotelbuchung erforderlich.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück