Geschichte der TYP Akademie von 2001 – 2005

Die Gutshof Akademie wurde als „TYP Akademie“ 2002 von Ilona Dörr-Wälde und Rainer Wälde gegründet.

Bereits 1992 hat Rainer Wälde gemeinsam mit seiner verstorbenen Frau Bettina das TYP Color Institut ins Leben gerufen.
Geschichte von TYP Color 1992 – 2000

2001

Seminar TYP AkademieAnfang Februar findet der Umzug nach Limburg statt. Die historischen Räume im Stadtpalais des Grafen von Walderdorff werden von Firma Neuland seminargerecht eingerichtet.

Am 31. März feiern Ilona Dörr und Rainer Wälde ihre Hochzeit.

 

Ilona und Rainer WäldeDas bundesweite Teamtreffen wird im April in der Limburger Stadthalle veranstaltet. Das neue Seminarprogramm wird zum ersten Mal an 62.000 Personen verschickt.

 

 

 

2002

Der neue Ausbildungsgang zum Image-Consultant startet zum ersten Mal im Januar. Er läuft über 24 Monate und schließt mit einer Diplom-Prüfung ab.

Im Internet gibt es eine weitere Kooperation mit dem Neckermann Versand, um den Katalog nach dem Jahreszeitenprinzip zu präsentieren. Auf der Webseite von TYP Color werden monatlich bis zu 12.000 Besucher gezählt.

In Holland beginnen Anja und Wim Goudzwaard im Februar mit der ersten Basisausbildung. Sie starten als erste Lizenznehmer unter dem neuen europäischen Namen „StyleColor“.

Anfang März findet die zweite bundesweite Aktion mit SinnLeffers statt. 28 Beraterinnen beraten an zwei Tagen über 400 Kunden.

Der Südwestrundfunk strahlt am 14. März eine Live-Fernsehsendung mit Rainer Wälde zum Thema „Farbberatung“ aus.

Team 2002Im Mai feiert TYP Color sein 10jähriges Jubiläum mit einer großen Schifffahrt für alle Beraterinnen und ihre Familien auf dem Rhein.

Am 1. August starten Tanja und Tobias von Känel als selbständige Lizenznehmer für die Schweiz und leiten das dortige Team.

Zum 10jährigen Jubiläum von TYP Color wird das gesamte Erscheinungsbild überarbeitet. Als neue Rechtsform wird die „TYP Akademie Rainer Wälde und Ilona Dörr-Wälde GbR“ gegründet. Die Premiere des neuen Marktauftritts findet im September statt. Das Seminarprogramm für 2003 stellt auch die neuen Bereiche TYP Consult und TYP Living vor.

Im Oktober erhält die TYP Akademie als bislang einziger Anbieter für Farb- und Stilberatung auf dem deutschen Markt die staatliche Zulassung der ZFU in Köln für ihren neu entwickelten Lehrgang.

Bavry a syleDas TYP Color-Buch “Die neue Farb- und Stilberatung” erscheint im November zum ersten Mal in einer tschechischen Lizenzausgabe unter dem Titel “Barvy a styl”.

 

 

 

2003

Ab Januar bietet die Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) als Lizenznehmer der TYP Akademie das neue Fernstudium „Farb- und Stilberatung“ über neun Monate an.

Mit 12 Image-Consultants startet das neue Business-Team von TYP Consult. Der erste öffentliche Auftritt findet Mitte Januar auf dem Führungskräfte-Kongress in Hannover statt.

Im März beginnen acht Teilnehmer die Ausbildung von TYP Living zum Wohnberater.

Bei den regionalen TYP Color-Teamtreffen in Hannover, Limburg und Backnang wird die zweijährige Kooperation mit Heine und Neckermann vorgestellt. Sie startet im August mit 100.000 Club-Magazinen und zweimal 450.000 Moda-Vita-Katalogen.
An der Standort-Bestimmung 2003 beteiligen sich 157 Beraterinnen. Die Mehrheit von 85 Prozent votiert für eine Abschaffung der TYP Color-Lizenzverträge zum Jahresende.

Im Dezember findet die erste Absolvierungs-Feier für die ersten vier Image-Consultants statt, die ihre Diplom-Arbeit erfolgreich abgeschlossen haben. Angelika Kelp startet als Büroleiterin und ist für das Seminar-Management verantwortlich.

2004

Stil und EtiketteZum Jahresbeginn wird Rainer Wälde als neuer Herausgeber des Referenzwerkes „Stil & Etikette“ berufen (Verlag der Deutschen Wirtschaft, Bonn). Er tritt damit die Nachfolge von Inge Wolff an, die 12 Jahre als Chefredakteurin tätig war.

Im Februar startet der neue Internetshop von TYP Service, der als Business-to-Business-Plattform für alle Berater einen schnellen Materialversand ermöglicht.

Zahlreiche Medien werden auf die TYP Akademie aufmerksam und berichten: Focus, Hessischer Rundfunk, Bild am Sonntag, Men´s Health und die Deutsche Presseagentur.

Im Dezember startet das neue Internet-Portal von HEINE. Alle Beratungsinhalte wurden von der TYP Akademie erstellt und als Kompetenzpartner präsentiert. Monatlich besuchen eine Million Kunden die Seite www.heine.de.

2005

Im März findet das 1. Forum der Inspiration in der Stadthalle Limburg statt. 170 Besucher lassen sich Sabine Asgodom begeistern. Ihr Thema: „Greif nach den Sternen“ ermutigt dazu, die eigenen Begabungen und Talente auszuleben.

Im Sommer wird das neue Beratungsmaterial von TYP Living veröffentlicht: Mit der Living Box können die Wohnberater einen Kurztest durchführen, um die Wohn-Präferenzen der Kunden herauszufinden. Die großen Farb- und Stilratgeber und auch das Einrichtungskonzept visualisieren die Vorschläge der Berater.

Das neue Internet-Portal der TYP Akademie zieht monatlich 30.000 Interessenten an. Der Relaunch vereinigt die bisherigen Seiten von TYP Akademie, TYP Color, TYP Consult und TYP Living zu einer gemeinsamen Erlebniswelt und bietet den interessierten Kunden einen noch besseren Überblick über die Dienstleistungen der ausgebildeten Berater.

Tchibo wählte die TYP Akademie als Kompetenz-Partner für eine bundesweite Tournee durch Deutschland. Unter dem Titel „Gala Glamour Days“ beraten die Experten von TYP Consult jeden Samstag in einem 5-Sterne-Hotel die 150 Teilnehmerinnen aus Berlin, Hamburg, Köln, Leipzig, Frankfurt und München.

Die TYP Akademie gründet im Oktober gemeinsam mit dem Verlag der Deutschen Wirtschaft den Deutschen Knigge-Rat. 12 Experten aus allen Gesellschaftsbereichen treten für eine Renaissance der Werte ein.

Beim 1. Forum „Stil & Etikette“ treffen sich auf Einladung der TYP Akademie zum ersten Mal rund 100 Knigge-Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.