Der passende Duft – damit andere Sie riechen können

Ich liebe den Sommer, der sich nun leider schon wieder verabschiedet! Die wunderbaren Düfte der Natur, die in der Luft liegen, stimmen mich immer wieder fröhlich. Kindheitserinnerungen von wunderschönen Sommernachmittagen kommen mir in den Sinn, wenn ich Rosen und Lavendel rieche. Solche Duft-Momente sind einfach zum Genießen.

Foto: Shutterstock

Düfte können unsere Laune beeinflussen

Wussten Sie, dass die rund 30 Millionen Riechzellen, die sich in unserer Nasenschleimheut befinden, die Duftmoleküle verarbeiten und Nervenimpulse direkt in den Teil des Gehirns senden, der für Gefühle und Erinnerungen zuständig ist? Somit können Düfte unsere Laune beeinflussen – und natürlich auch die von den Menschen, die uns begegnen.

So finden Sie Ihren perfekten Duft

Wir alle umgeben uns gerne mit angenehmen Düften. Aber es ist gar nicht mal so einfach, aus der Masse dieser Düfte den einen passenden zu finden. Denn, dass der Lieblingsduft der Freundin oder des Freundes auch einem selber schmeichelt, darauf können Sie sich nicht verlassen. Kaufen Sie also ein Parfüm nie auf Empfehlung. Gehen Sie selber in eine Drogerie und probieren Sie verschiedene Düfte aus, um wirklich Ihren perfekten Duft zu finden. Gehen Sie nach Ihrem eigenen Geschmack und achten Sie darauf, dass der jeweilige Duft-Typ auch wirklich zu Ihrem eigenen Charakter und Ihrem Typ passt. Denn, wie auch die Kleidung, sollte das Parfüm stimmig und authentisch zur Person und deren Rolle sein. Zu einer Dame, die sich im Geschäftsbereich durchsetzen muss, passt ein verspielter, blumiger Duft genauso wenig, wie ein schweres orientalisches Parfüm zu einem Top-Manager. Sind Sie sportlich, wirken Sie mit einem sehr schweren süßen Duft wenig authentisch.

Unterscheidungshilfe typgerechter Düfte

Diese kleine Übersicht wird Ihnen unterscheiden helfen, welche Duftnoten zu welchem Typ passen:

Die Sportliche
Der Duft darf keinesfalls zu schwer sein und sollte frische und fruchtige Nuancen enthalten, wie z. B. Zitrusnoten, die Leichtigkeit und Frische versprühen.

Die Romantische
Florale, blumige und verspielte Aromen passen am besten.

Die Klassische
Echte Klassiker z. B. von Chanel und Co. sind edel und feminin zugleich.

Die Dramatische
Orientalische oder florale Düfte sind passend, gerne auch mit einem holzigen Akzent. Etwas ältere Damen können sich für pudrige, blumige Akzente entscheiden.

Ratschläge zum Umgang mit Düften

Als Image Consultant werde ich oftmals gefragt, was im Umgang mit Düften zu beachten ist. Da Düfte unbewusst wirken und auch unseren Charakter unterstreichen, nehmen Sie Sich bitte folgendes zu Herzen:

Weniger ist mehr. Es kann leicht geschehen, das Parfüm zu hoch zu dosieren. Unsere Nase gewöhnt sich an alltägliche Gerüche und nimmt sie nicht mehr in dem Maße wahr. Zudem findet nicht jeder einen bestimmten Duft als angenehm. Achten Sie deshalb vor allem im Business-Bereich darauf, eine eher dezente Note zu wählen und diese gering zu dosieren.

Nehmen Sie sich Zeit für einen Besuch in der Parfümerie und bewerten Sie den Duft nicht augenblicklich. Auf der gut durchbluteten und sehr dünnen Haut der Innenseite des Handgelenkes entfaltet er sich erst nach einigen Minuten endgültig.

Ich wünsche Ihnen viel Freude, den für Sie passenden Duft zu finden – damit andere Sie riechen können.


Autorin: Glaudia Chestnut

Glaudia Chestnut ist zertifizierter Image-Consultant, Wohnberaterin, hat einen Magister in Politikwissenschaften und leitet mit ihrem Mann das Hotel Inspiration im südostbayerischen Tittmoning. Sie unterstützt Menschen, sich in der Geschäftswelt und in der Politik professionell zu präsentieren, nach ihrem Motto: manifest your best!



Kommentare

Cookies

Bitte wählen Sie eine Option (Hilfe):

Bitte wählen:

Ihre Auswahl wurde gespeichert

Hilfe

Hilfe

Um weiter zu surfen, müssen Sie eine Option auswählen. Wir erklären, wofür die Optionen stehen:

  • Akzeptiere alle Cookies:
    Es werden alle Cookies akzeptiert - auch die von externen Anbietern (Google etc.)
  • Akzeptiere nur erforderliche Cookies:
    Es werden nur Cookies dieser Seite erlaubt. Dies ist für die Seminaranmeldung und Hotelbuchung erforderlich.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück