Ausbildung zum zertifizierten Waldbademeister/in (IHK)


für Trainer, Coaches und Gesundheitspraktiker

Entwickle dein eigenen Waldbade-Stil:

Kombiniere Personal Coaching und Waldbaden mit deinem Herzensthema

 

Unsere bisherigen Absolventen haben vielfältige Stile entwickelt:

Waldbaden mit Fotoshooting, Weinprobe, Yoga oder Coaching, für Wellnesshotel-Gäste oder Blinde, mit Hunden oder Olympiasiegern, für gestresste ITler, für Kinder, Paare oder Väter, für Ingenieure und mit Poesie…

Was wird dein einzigartiger Waldbadestil sein?

 

Wo stehst du?

Du suchst einen sinnvollen Ausgleich zu deinem gut bezahlten Job.

Oder: Du möchtest mit einer sinnvollen Tätigkeit ein zweites finanzielles Standbein aufbauen.

Oder: Du möchtest mehr über Waldbaden lernen, um es für dich selbst und Andere zu nutzen. 

Erfolgreich Waldbaden-Kurse anleiten:
Ausbildungsinhalte und Vorteile

Klicke auf eine Box, um den gesamten Text zu sehen: 

Alles was du brauchst, um mit Waldbaden zu starten

In unserer Waldbaden-Ausbildung erlernst du Schritt für Schritt die wichtigsten Aspekte, um souverän Waldbaden-Kurse anzuleiten. Unter anderem: Coachingtools, Waldsicherheit, Waldbaden-Übungen, Konzeptentwicklung, Übungsanleitungen, Marketing und rechtliche Grundlagen.

Authentisches Marketing ohne teure Investitionen

In der Ausbildung erhältst du eine kostengünstige, authentische Marketingstrategie, die ohne besondere Vorkenntnisse umgesetzt werden kann. Sie ermöglicht es dir, ohne Verkaufstaktiken erfolgreich zu sein, ohne eine teure Website, Funnel, Webinare oder Werbung, und ohne ein kostspieliges Logo.

Fertiger Ablaufplan und solides Fundament

Während der Ausbildung erstellst du das Konzept für dein erstes Waldbaden-Angebot von 2-4 Stunden. Du hast die Möglichkeit, es in zwei Test-Workshops zu erproben und in zwei Onlineworkshops Feedback dazu zu erhalten.

Nach der Ausbildung bist du gut vorbereitet und hast viel Erfahrung im Anleiten gesammelt. Auch theoretische Hintergründe und wissenschaftliche Forschungsergebnisse zu Waldbaden sind dir bekannt.

Entwickle deinen eigenen Waldbadestil und finde Erfüllung

Waldbaden ist so individuell wie wir Menschen, und so es ist wichtig, deinen eigenen Waldbadestil zu entwicklen, mit dem du dich wohlfühlst.

Während des Praxismoduls kann sich dein eigener Stil herauskristallisieren: Es ist oft das, was dir am leichtesten fällt und für dich so selbstverständlich ist, das es dir nicht einmal auffällt.

Das was dir leicht fällt hat für deine Teilnehmer oft den größten Wert – und es erfüllt dich mit Freude. Es darf wirklich leicht sein und Spaß machen! 🙂

Coaching: Blockaden lösen durch liebevolle Annahme

Unser Coaching basiert auf liebevoller Annahme und schafft ein Gefühl von Sicherheit und Vertrauen, um Blockaden zu lösen. Auch Pflanzen wachsen dann am besten, wenn sie alles haben, was sie brauchen – nicht aber, wenn wir an ihnen herumzerren.

Qualitätssiegel mit IHK-Abschluss und langjährige Erfahrung

Die optional erhältliche IHK-Zertifizierung bescheinigt die hohe Qualität der Ausbildung. An der Gutshof Akademie verfügen wir über 25 Jahre Erfahrung und haben bereits über 50.000 Menschen mit unseren Angeboten erreicht. Die Akademie gilt als Marktführer im deutschsprachigen Raum.

Waldbaden mit Herz, Hand und Fuß

Unser Waldbaden-Ansatz setzt auf eigene, praktische Erfahrungen und nutzt wissenschaftliche Erkenntnisse. Wir legen Wert auf eine offene und flexible Herangehensweise ohne dogmatische, esoterische oder starre Weltbilder.

Probiere aus, ob unser Ansatz für dich passt.

Im ersten Modul (Selbsterfahrung) kannst du herausfinden, ob unser Waldbaden-Ansatz zu dir passt. Das ist uns wichtig, deshalb kannst du die Selbsterfahrung auch einzeln buchen.

Der Aufbau unserer Waldbaden-Ausbildung: 

Modul 1: Selbsterfahrung


In diesem Teil der Ausbildung wirst du selbst tief in die Welt des Waldbadens eintauchen und wertvolle Erfahrungen sammeln, die dir dabei helfen werden, deine eigene Praxis zu verbessern und zu verfeinern.

2 Tage, an der Gutshof Akademie

Modul 2: Selbststudium


Im Rahmen des Selbststudiums wirst du dich intensiver mit den theoretischen Grundlagen und dem aktuellen wissenschaftlichen Forschungsstand zum Thema Waldbaden auseinandersetzen und erfahren, wie diese für deine eigene Praxis genutzt werden können.

32 Stunden, zuhause

Modul 3: Praxis


Im Praxismodul wirst du gemeinsam mit anderen Teilnehmern und erfahrenen Trainern und Coaches durch das Anleiten üben und Feedback lernen, wie du deine Waldbade-Kenntnisse an andere weitergeben kannst. Du entwickelst deinen eigenen Waldbade-Stil und lernst, wie du Teilnehmer gewinnst. 

 

4 Tage, an der Gutshof Akademie

Prüfung: zwei Testworkshops


Du wirst zwei Testworkshops durchführen und diese protokollieren. Hierbei hast du die Möglichkeit, deine erworbenen Fähigkeiten in der Praxis anzuwenden und dein Wissen zu vertiefen. Durch das Protokollieren der Workshops kannst du eigene Stärken und Schwächen zu erkennen und deine Praxis weiter verbessern.
 

2 x 2 Stunden plus Vor- und Nachbereitung

Modul 4: Onlineworkshops


Durch die Onlineworkshops hast du die Möglichkeit, deine Kenntnisse zu vertiefen und Fragen zu stellen, die sich während deiner Testworkshops ergeben. Außerdem kannst du deine Erfahrungen in der Gruppe teilen. 

2 x 90 Minuten, via Zoom

Telegram-Gruppe


Nach dem Praxismodul gibt es für 2 Monate eine Telegramgruppe (für alle, die möchten).
Sie dient dem Austausch, der gegenseitigen Unterstützung und dem Feedback, um deine Erfahrungen und Fähigkeiten im Waldbaden weiter zu verbessern. 

per Telegram

Ergebnis: Der Anblick der zufriedenen Gesichter deiner Waldbaden-Teilnehmer lässt dich wissen, dass du am richtigen Ort bist. 

 

Der Rahmen

    Das erwartet dich:

    • Eine tolle Gruppe mit maximal 18 Teilnehmern
    • Eine Mischung aus Selbsterfahrung, Theorie und Praxis
    • Leckeres Essen und Unterbringung auf dem historischen Gutshof

    Ein Ort zeitloser Qualität: Die Gutshof Akademie

     

     

    • Genieße Idylle des Gutshofes in der Mitte Deutschlands (Großropperhausen, Nordhessen)
    • Übernachtung vor Ort im neuen Gästehaus (Einzel- und Doppelzimmer)
    • frisches, hausgemachtes Essen

      Zeitlicher Ablauf der Module am Gutshof

       

      • Reise entspannt am Vortag an, um in Ruhe anzukommen
      • Die Seminarzeiten sind täglich von  9-17.30 Uhr
      • Mittags gibt es leckeres Essen am Gutshof (1,5 Stunden Mittagspause)
      • Das Selbsterfahrungsmodul verbringen wir komplett im Wald
      • Beim Präsenzmodul sind wir zur Hälfte am Gutshof und zur Hälfte im Wald
      • Der Abend steht zur freien Verfügung.
        Zeit für dich, Gespräche bei einem Glas Wein oder Sauna am Silbersee

        Preise und Anmeldung

        Teilnehmer: jeweils maximal 15 
        Preis für Modul 1 (Selbsterfahrung):
        440 Euro (380 Euro Frühbucher)
        Preis für die Module 2-4:
        1080 Euro (980 Euro Frühbucher)
        Zzgl. Unterkunft: 98 Euro pro Person und Nacht, Einzelzimmer oder Doppelzimmer. Frühstück inklusive.

        Gesamtkosten für die Ausbildung
        Ausbildung plus 6 Übernachtungen: 2108 Euro (Normalpreis)
        Ausbildung plus 6 Übernachtungen: 1948 Euro (Frühbucher)

        Mittagessen, Kaffee und Snacks sind im Preis enthalten.

        Abendessen: Selbstverpflegung
        (Restaurant / Flammkuchen in der Weinstube im Gästehaus / Mitgebrachtes (kleiner Herd+Ofen in der Weinstube)

        Die Teilnahmebedingungen findest du hier.

         

        In 4 Schritten zum zertifizierten Waldbademeister

        1. Sichere deinen Platz bei der Selbsterfahrung

        2. Buche dein Zimmer
        im neuen Gästehaus

        3. Genieße zwei Tage Selbsterfahrung.

        4. Entscheide danach, ob du die Ausbildung abschließt. 

        Optional: Erwerbe das IHK-Zertifikat

        Das Zertifikat der Gutshof Akademie zum zertifizierten Waldbademeister ist im Preis inklusive. 
        Das IHK-Zertifikat kann als zusätzlicher Qualitätsnachweis für Businesskunden sinnvoll sein.  

        Über uns

          Warum bieten wir die Waldbaden-Ausbildung an? 

          Uns verbindet die Liebe zur Natur und die Leidenschaft, Menschen auf dem Weg zu einer sinnvollen, erfüllenden Tätigkeit zu unterstützen. 

           

          Über Ilona Dörr-Wälde

          Ilona genoss als Kind die Natur und verbrachte viel Zeit draußen. Später arbeitete sie im Büro, hatte jedoch Schwierigkeiten, den ganzen Tag im Raum zu sitzen und empfand die Arbeit als sinnlos. Auf der Suche nach einem erfüllten Leben begab sie sich auf eine Reise.

          Sie hat ihren Sinn darin gefunden, Menschen in Natur und Kultur zu entwickeln. Seit über 20 Jahren bildet sie Berater, Trainer und Coaches aus. Schließlich hat Ilona gemeinsam mit ihrem Mann ihren Traum verwirklicht und ist in ein Anwesen inmitten herrlicher Natur gezogen – dem Gutshof. Hier kann sie ihre Leidenschaft voll und ganz ausleben.

           

          Über Thomas Bröker

          Thomas hat in Berlin als Kameramann beim öffentlich-rechtlichen Fernsehen gearbeitet. Die Arbeit bestand hauptsächlich aus Auftragsarbeiten, die mit viel Druck verbunden waren und ihm keinen Sinn mehr gaben. In Berlin vermisste Thomas auch die Natur. Schließlich erlitt er einen Burnout.

          Um sich zu erholen, verbrachte er drei Monate im Wald und fand dort endlich heraus, was er wirklich wollte und was ihm im Leben sinnvoll erschien. Seitdem arbeitet er als Coach und hat bereits tausende Menschen in Workshops, Onlineworkshops und Coachings unterstützt.

           

           

          Häufig gestellte Fragen

          Bitte klicke auf die jeweilige Frage, um die Antwort zu sehen.

          Soll ich beim Sinnfinden-Retreat teilnehmen oder lieber die Ausbildung zum zertifizierten Waldbademeister absolvieren?

          Das kommt ganz darauf an, was du primär möchtest:

           

          • Der Retreat ist für dich, wenn du dir mehr Sinn im Berufsleben wünscht, du in beruflichen Wandlungsprozessen bist (z.B: Job kündigen oder nicht, etwas neues studieren, Sinn in deiner jetzigen Arbeit finden, Sinn neben der Arbeit finden).

           

          • Die Ausbildung zum zertifizierten Waldbademeister ist für dich, wenn Waldbaden ein Teil deiner Arbeit werden soll – entweder als ein zusätzliches Standbein, oder als Kombination mit dem, was du jetzt schon machst.

           

          • Du kannst natürlich auch sowohl am Retreat teilnehmen als auch an der Ausbildung.
          Ich kann nur kurze Strecken gehen. Kann ich trotzdem teilnehmen?

          Ja, das ist generell möglich.
          Wir hatten schon mehrere Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität dabei. 

          Wir bewegen uns nicht nur auf den Wegen, sondern auch im Wald. 
          Am Stück gehen wir meist nicht mehr als 5-10 Minuten. Langsames gehen ist kein Problem. 

          Wenn das für dich möglich ist, kannst du gerne teilnehmen. 

          Kann ich mich erstmal nur zu Modul 1 (Selbsterfahrung) anmelden?

          Ja! Bei der Selbsterfahrung kannst du herausfinden, ob unser Waldbaden-Ansatz zu dir passt. Das ist uns wichtig, deshalb kannst du die Selbsterfahrung auch einzeln buchen.

          Natürlich kannst du auch teilnehmen, wenn du nicht die Ausbildung absolvieren möchtest. Waldbaden ist wie Urlaub für die Seele und wir freuen uns darauf, eine entspannende Zeit mit dir zu verbringen!

          Kann ich mit jemandem von euch persönlich sprechen?

          Na klar!
          Füll einfach unten das Kontaktformular aus und wir melden uns bei dir. 

          Für wen ist unsere Ausbildung NICHT geeignet?

          Wenn du ausschließlich an theoretischem Wissen interessiert bist, ist unsere Ausbildung nicht das Richtige für dich. Der Großteil der Ausbildung besteht aus Praxis pur. 

          Wir legen großen Wert darauf, dass du deinen eigenen Stil findest und die Waldbaden-Übungen verinnerlichst, damit du selbstbewusst und souverän deine zukünftigen Teilnehmer anleiten kannst. Dabei setzen wir auf praxisorientierte Module, die auf langjähriger Erfahrung beruhen und für die Praxis bestimmt sind.

          Unsere Ausbildung ist auch nicht für Menschen geeignet, die keine Zeit alleine mit sich selbst verbringen können. Denn im Wald kommst du in Kontakt mit dir selbst. Manche Übungen machen wir mit einem Übungspartner, andere alleine.

          Und schließlich ist unsere Ausbildung auch nicht für Menschen geeignet, die ihre Gefühle nicht zulassen wollen. Denn beim Waldbaden geht es darum, sich auf seine Sinne und Empfindungen einzulassen und achtsam mit sich und der Natur umzugehen.

          Noch Fragen? Schicke uns einfach eine Nachricht. 

          Wir können dich auch gerne zurückrufen. Dazu nenne uns bitte mögliche Zeiten und deine Telefonnummer.  

          12 + 7 =

          Unsere Ausbildung in der ARD tagesschau: 

          YouTube

          Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
          Mehr erfahren

          Video laden

          Das sagen Absolventen unserer Ausbildung: