Knigge-Trainer-Ausbildung

Hohes Medieninteresse

Auch Umgangsformen unterliegen dem Wandel und verändern sich durch die internationale Wirtschaft. Erleben Sie drei intensive Trainingstage, die mit Humor und mit vielen Alltagsbeispielen gewürzt sind. Profitieren Sie vom langjährigen Erfahrungsschatz und starten Sie selbst als lizenzierter Knigge-Trainer. Dabei geht es um eine gelebte Werte-Ethik, die Ihnen hilft, authentisch zu agieren. Unsere These: Wer eine Rolle spielt, spielt keine Rolle. Profitieren Sie vom Erfolgsfaktor „Natürlichkeit“ und erfahren Sie, wie Sie als professioneller Knigge-Trainer stilsicher und überzeugend auftreten.

Lernziele

Sie erfahren in dieser Ausbildung zum lizenzierten Knigge-Trainer, welche Etikette-Regeln heute gelten und wie Sie eine positive Atmosphäre für Gespräche und Verhandlungen schaffen. Auch beim Business-Lunch oder beim Galadinner sind gute Umgangsformen und tadellose Manieren gefragt. Sie lernen die aktuellen Tischkultur-Regeln kennen und meistern damit auch schwierige Situationen bei Tisch.

Top-Qualität durch Lizenzierung

Im Train-the-Trainer-Seminar am 3. Tag wiederholen die wichtigsten Trainingsinhalte auf der Meta-Ebene und lernen, wie Sie selbst Knigge-Seminare durchführen und auch vermarkten. Als Teilnehmer der Lizenzierung erhalten Sie Ihr persönliches Trainerhandbuch. Anhand des kompletten Seminarkonzeptes und der Kopiervorlagen für alle Seminarfolien können Sie direkt nach der Knigge-Trainer-Ausbildung mit Seminaren starten.

Teilnahmevoraussetzung

Zu Ihrer eigenen Entscheidungssicherheit führen wir im Vorfeld telefonisch ein Gespräch mit Ihnen, um herauszufinden, ob die Ausbildung für Sie geeignet ist. Bitte nehmen Sie über unser Online-Formular Kontakt mit uns auf oder rufen Sie uns an.

Jetzt Broschüre herunterladen!

Ausbildungsinhalte

1. Tag | Umgangsformen & Körpersprache

  • Geschichte der Etikette: Freiherr von Knigge und die 68er
  • Intakt-leben: Wer definiert die Umgangsformen?
  • Der erste Eindruck: Schlüsselreize und Distanzzonen
  • Wer grüßt wen? Das richtige Vorstellen und Bekanntmachen
  • Die Kunst des Smalltalks
  • Firmen-Hierarchie und König Kunde
  • Das Vorstellungsgespräch
  • Beruflicher Alltag: E-Mail, Fax und Telefon
  • Praxis der Körpersprache: Welche Sprache spricht mein Körper?

 

2. Tag | Tischkultur

  • Offizielle Einladungen, Begrüßung und Sitzordnung
  • Wie halte ich eine Tischrede?
  • Service und Besteckfolge, welches Glas wozu?
  • Der Besuch im Restaurant, Bezahlung und Trinkgeld
  • Tischkultur in der Praxis
  • Abschluss-Zertifikat

 

3. Tag | Lizenzierung

  • Didaktische Aufbereitung der Inhalte des 2-tägigen Umgangsformen-Seminars
  • Grundregeln der Visualisierung
  • Trainerhandbuch mit Kopiervorlagen
  • Praktische Übung einer Trainingseinheit
  • Zielgruppendefinition und Marketing
  • Aktuelle Honorsätze und Akquise-Know-how

 

Sie möchten eine Absolventin kennen lernen? Klicken sie hier, um das Porträt von Heike Keiner zu lesen.

Jeder will wissen, wie man sich heutzutage gut benimmt – im Privaten wie auch im Business.

Heike Keiner (Knigge Trainerin)

Bild von Heike Keiner (Knigge Trainerin)

Fundierte Inhalte, professionell aufbereitet und in angenehmer Atmosphäre locker vermittelt – besser geht’s nicht.

Louise Fiegel (Auftrittstrainerin)

Bild von Louise Fiegel (Auftrittstrainerin)

Seminarort

Ihr Seminar beginnt um 09 Uhr

in der Gutshof Akademie

Gutshof Großropperhausen

34621 Frielendorf

Ausbildungsleiter


Rainer Wälde

gilt als "Deutschlands Knigge Experte Nr. 1" (Management Circle). Der Berater und Trainer, TV-Moderator und Buchautor steht er an der Spitze des Marktführers für Image- und Stilberatung in Deutschland und weiteren europäischen Ländern. Er ist seit 2004 Herausgeber des Referenzwerks „Der Große Knigge“ im Verlag Deutsche Wirtschaft und Vorsitzender des Deutschen Knigge-Rates. Laut FOCUS zählt Rainer Wälde zu den „Erfolgsmachern“ in Deutschland und gehört zu den 100 Top-Rednern in Deutschland von Speakers Excellence.