Die Knigge-Lounge für Charakterköpfe

Knigge Impro Theater Sonni Maier

Knigge Impro Theater mit Sonni Maier

Im Frühjahr klingelte bei mir das Telefon: Ob ich Interesse an einem Knigge-Improvisationstheater hätte? Sofort war ich wie elektrisiert. Die Idee, moderne Umgangsformen und gleichzeitig die Lachmuskeln zu trainieren, finde ich einen Volltreffer. Dass die Premiere des neuen Impro-Theaters ausgerechnet in der TYP Akademie stattfinden soll, begeistert mich noch mehr.

Knigge Theater: Umwerfend ehrlich und grenzenlos optimistisch

In verfahrenen Situationen suchen wir verblüffende Lösungen, meint Monika Bylitza, die als Kommunikationstrainerin gemeinsam mit Sonni Maier (Theaterpädagogin und Schaupielerin) sich das Knigge-Theater ausgedacht hat. Seit Monaten laufen die Vorbereitungen. Dabei sind die beiden umwerfend ehrlich und grenzenlos optimistisch. Sie lieben Zweifler und warnen vor blindem Befolgen ihrer verblüffenden Hinweise.

Improvisationstheater mit Monika Bylitza

Improvisationstheater mit Monika Bylitza

Ihr Ziel: Das Publikums kann das Geschehen auf der Bühne direkt und live beeinflussen. „Bitte wenden“ ist ein Angebot für junge Talente mit Stilempfinden und Pioniergeist. Ich bin sehr gespannt diese „Knigge-Lounge für Charakterköpfe“, wie Sonni Maier und Monika Bylitza ihr Programm überschrieben haben.

Am Samstag, 20. Oktober heißt es „Bühne frei“für die beiden. Sie sind Teil des „Knigge updates 2012“ das gemeinsam mit dem Deutschen Knigge-Rat veranstaltet wird. Sieben Experten stellen in Workshops und Vorträgen ihr Wissen zur Verfügung.




Kommentare